Klimaschonend mobil sein im Allgäu

Klimaschutz unterwegs


Projekte und Ideen aus dem Allgäu

Ohne Mobilität wäre schon in früheren Zeiten ein dauerhaftes Leben im Allgäu kaum möglich gewesen. Der ländliche Raum hat lange Zeit von Mobilitätsinnovationen profitiert, weil das Leben sicherer und angenehmer wurde. Die Versorgung mit Lebensmitteln und die Möglichkeit, im Krankheitsfall einen Arzt aufsuchen zu können, waren genauso wichtig wie die Möglichkeit für Gäste bequem bis in die Voralpenlandschaft zu reisen.
Fast alle Allgäuer sind heute täglich mit den unterschiedlichsten Verkehrsmitteln mobil. Einige pendeln mehrmals wöchentlich bis nach München oder Stuttgart. 

Gibt es auch ein zuviel an Mobilität?
Für die Wirtschaft ist Mobilität einerseits essentiell, andererseits kann es auch zuviel sein, nämlich dann wenn Mobilität im Stau endet und sichere Planungen erschwert.
Auch sozial ist ständige Mobilität eine Herausforderung. Zum Beispiel sind in Auspendlerdörfern die Hauptleidtragenden das Dorf- und Vereinsleben. Für beides bleibt wenig Zeit, wenn alt und jung täglich auf der Straße unterwegs ist.

Ökologisch haben wir die Grenze einer sinnvoll mobilen Gesellschaft überschritten. Beispiele für sinnlose Transporte, Fahrten und Flüge gibt es unzählige. Der Energieeinsatz für Mobilität im Oberallgäu verursacht rund ein Drittel unserer Treibhausgas-Emissionen. Die Folgekosten dieses Beitrags zum Klimawandel bezahlen wir erst in den kommenden Jahrzehnten. Müssten wir sie bereits heute einkalkulieren, würden wir vermutlich jede Autofahrt zweimal überdenken und nur noch ausnahmsweise in ein Flugzeug steigen.

Gefragt sind Mobilitätsinnovationen! Und die entwickeln sich gerade - auch im Allgäu, dem Ländle der Mächlar.

Mobilitätsinnovationen im Allgäu 


Melanie Steiner
Bus und Bahn am Bahnhof Oberstdorf

Bus, Bahn und mona



Ford Carsharing-Fahrzeug in Bad Hindelang

Carsharing: das Auto teilen



Barth, eza!
Elektroauto mit Stecker

Warum dreht sich alles um Elektromobilität?



Ralf Brandt, BMVI

Wasserstoffzukunftsregion HyAllgäu



ZuMoBe-Projekt automatisierte Shuttle



Mit dem Fahrrad auf dem Illerradweg

Das Radl hat Zukunft



Stadt Sonthofen
Mitarbeiter Stadt Sonthofen mit Elektro-Transporter

Sonthofen - Elektromobilität



Stadt Sonthofen

Sonthofen - Radstadt



renergie Allgäu e.V.
Elektromobilitätstag Kempten

Kempten - Elektromobilitätstag



Es ist nie zu früh!
Werde noch heute Allgäuer Klima-Bürger



Das Wissen um den Klimawandel und den Klimaschutz ist gerade für die nachfolgenden Generationen von herausragender Bedeutung.

Berichte uns von Deinem Engagement und Deinem Beitrag zum Klimaschutz.