Über uns

Klimaschutz im Landkreis Oberallgäu


Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Unternehmen


Das Klima verändert sich – und das ist auch bei uns im Allgäu zu spüren. Die Winter werden milder und kürzer, die Sommer heißer, es häufen sich extreme Wetterereignisse wie Starkregen, Stürme oder Hitzewellen.

Vielen Menschen ist inzwischen klar, dass ein „weiter so“ in Bezug auf unseren Lebensstil keine Option ist, wenn wir unseren Kindern und Enkeln einen zukunftsfähigen und lebenswerten Planeten hinterlassen möchten.

Veränderungen deuten sich an – in vielen Lebensbereichen: Energieversorgung, Mobilität, Konsum, Bauen und Wohnen.
Und diese Veränderungen bergen enorme Chancen, denn die Herausforderungen des Klimawandels und der Energiewende sind der Nährboden für innovative Ideen und neue Geschäftsmodelle, auch und gerade bei uns im Oberallgäu.

Denn auch wenn es der Klimaschutz auf internationalem Parkett nicht immer leicht hat – das Oberallgäu macht Ernst in Sachen Klimaschutz: auf regionaler Ebene, mit ganz konkreten Projekten und Maßnahmen.
Denn Klimaschutz beginnt nicht „oben“, nicht in Paris oder bei anderen internationalen Klimaschutz­veranstaltungen, sondern „unten“ bei jedem und jeder Einzelnen, in lokalen und regionalen Initiativen.


Seinen Fahrplan in Sachen Klimaschutz hat der Landkreis in einem „Masterplan 100 % Klimaschutz“ festgeschrieben.
Das Oberallgäu ist damit Modellregion für die Erreichung ehrgeiziger Klimaschutzziele: Bis 2050 soll der Ausstoß von Treibhausgasen um 95% gesenkt werden und der Anteil der erneuerbaren Energien auf 100% steigen!

Diese Ziele zu erreichen erfordert große Anstrengung. 100% Klimaschutz im Oberallgäu bis 2050 – das kann nur gelingen, wenn sich Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Bürger gemeinsam auf den Weg machen und sich partnerschaftlich für einen zukunftsfähigen Landkreis engagieren.

Diese Webseite des Landkreises Oberallgäu möchte informieren, ermutigen und inspirieren durch die Berichte engagierter BürgerInnen, UnternehmerInnen und Kommunen.
Jede und jeder kann etwas für den Klimaschutz tun – und vorbildliche Beiträge sind es Wert, hier gezeigt zu werden.


Machen Sie mit bei 100% Klimaschutz
Der Landkreis Oberallgäu hat im Jahr 2016 eine Koordinationsstelle für Klimaschutz und die Umsetzung des Masterplans 100% Klimaschutz eingerichtet. Ihre Ansprechpartner dort sind Frau Heike Schmitt und Herr Simon Steuer.

Kontakt:
Email
Telefon: 08321 612-617
Landratsamt Oberallgäu
Klimaschutz, Zimmer 2.11
Oberallgäuer Platz 2
87527 Sonthofen


BMU

© BMU
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.
Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen.
Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Die Erstellung und Umsetzung des Masterplan 100% Klimaschutz für den Landkreis Oberallgäu wurden von 2016 bis 2020 mit den Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.


Sie denken innovativ und nachhaltig?
Werden Sie Allgäuer Klimaschutz-Unternehmen!

 

Berichten Sie uns von Ihrem Engagement
und Ihren Projekten zum Klimaschutz.